> Zurück

Postauto 859 / Petition mit Unterschriftensammlung

Patrick Trümpler 04.04.2019

Am Donnerstag, 28. März fand das offizielle Treffen mit Herrn Iten (Leiter Bauamt Pfäffikon) statt, bei dem die zahlreich eingegangenen Unterschriften übergeben wurden. Regio war vor Ort, vielleicht hat es die eine oder andere Person gesehen. Katharina Wüst und Patrick Trümpler hatten vor Ort die Möglichkeit die entsprechenden Gründe, welche zur aktuell vorhandenen Unzufriedenheit führten, im Detail zu erläutern. Es war ein interessanter Austausch, welcher hoffentlich in Zukunft seine Früchte tragen wird.

Wir konnten voller Stolz eine Sammlung von über 320 Unterschriften (!) überreichen, um unserem Anliegen die nötige Wertschätzung zu verleihen. Die doch recht hohe Anzahl der Unterschriften zeigte dem Bauamt klar, dass dieses Thema absolute Dringlichkeit aufweist.
(→ siehe auch Artikel im Regio vom 4. April 2019)

Bemerkung: An der Generalversammlung des Dorfvereins vom 6. März wurde diese Petition als offizielles Traktandum besprochen und entsprechend abgestimmt. Die Petition wurde auch erfasst im Namen der Generalversammlung, des Dorfvereins, sowie des Vorstands.

Nun hoffen wir auf die Unterstützung seitens Bauamt und einer erfolgreichen Berücksichtigung beim nächsten Fahrplanverfahren, so dass wir auch für unseren Nachwuchs zeitgemässe und attraktive Busverbindungen vorweisen können!

Im Namen von allen involvierten Personen, möchten wir uns bei Euch/Ihnen recht herzlich bedanken für die Unterstützung der Petition. Wir sind stolz in einem Dorf zu leben, wo der Zusammenhalt seine Spuren nachhaltig hinterlässt und wir uns gemeinsam für ein Dorf- Feeling der besonderen Art einsetzen!